Im Jahr 2015 begann der Aufbau der Sirisangabo Schule, für behinderte Kinder, im Westen Sri Lankas. Begonnen wurde mit den sanitären Einrichtungen.

Es folgte der Ausbau einer Bauruine zu Klassenräumen und im Jahr 2017 darauf eine weitere Etage. Jetzt ist das Projekt abgeschlossen.

Über die Hahn Air Foundation flossen insgesamt € 45,000,- in den Bau. Davon wurden für Baukosten € 36,000,- für Einrichtung € 9.000,- aufgewendet.

Mit der Einweihung ist unsere Unterstützung abgeschlossen.

Wir sind stolz wieder einen kleinen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität, und hier besonders von behinderten Kinder und deren Familien, geleistet zu haben