Amigos de San Cristóbal

Amigos de San Cristóbal, A.C. ist eine nichtstaatliche, gemeinnützige Organisation, die Projekte zur nachhaltigen Verbesserung der Lebensbedingungen sowie Bildung benachteiligter Bevölkerungsgruppen in Chiapas, der südlichsten Region Mexikos, unterstützt.

Die Organisation hat Ihren Sitz in San Cristóbal de Las Casas, Chiapas, Mexiko, und lebt von der tatkräftigen Unterstützung freiwilliger Helfer aus Mexiko und anderen Nationen.

In Chiapas lebt Mexikos zweitgrößte indigene Bevölkerungsgruppe, der es häufig an den grundlegendsten menschlichen Notwendigkeiten fehlt. In ländlichen Gebieten mangelt es den Menschen an fließend Wasser oder Sanitäranlagen. Besonders Frauen und Kinder haben mit den schweren Lebensbedingungen zu kämpfen und tragen oftmals gesundheitliche Schäden davon. Aber auch in den Stadtgebieten fehlt es den Menschen an ausreichend Nahrung, Kleidern und einem Dach über dem Kopf. Viele Kinder können keine Schulausbildung genießen, da sie für das Überleben der Familie arbeiten müssen.
Zur Verbesserung dieser Missstände sammelt Amigos de San Cristóbal, A.C. Gelder durch lokale Veranstaltungen, wie z.B. Konzerte oder Flohmärkte, sowie durch private Spenden, welche zur Unterstützung der benachteiligten Bevölkerungsgruppen in Chiapas eingesetzt werden. Die Projektgruppen, denen die Spenden zufließen, werden jedes Jahr erneut geprüft, um sicherzustellen, dass die gesteckten Ziele erreicht werden.

Video „Amigos – Making a Difference in Chiapas

Weitere Informationen unter www.amigosdesc.org