Auswahlkriterien

Die von uns geförderten Projekte werden handverlesen. Ziel ist es, Organisationen zu unterstützen, die von sozial engagierten Menschen mit philanthropischen Absichten geleitet werden. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass das Geld direkt bei den Bedürftigen ankommt.

Themenschwerpunkte bei der Auswahl unserer Projekte sind vor allem die Verbesserung der Bildung, die den Betroffenen einen Weg aus dem Teufelskreis der Armut und dem sozialen Abstieg ebnen soll. Des Weiteren unterstützen wir Themen wie Gesundheit, Basisinfrastruktur, aber auch Mikrokreditorganisationen, letztere wiederum speziell für Frauen.

Wir haben uns gegen das Spenden an eine große Organisation entschieden, da hier meist ein kostspieliger Verwaltungsaufwand bezahlt werden muss, bevor die Gelder an die Hilfsbedürftigen gelangen. Kleine Einheiten dagegen leben von der Freiwilligkeit engagierter Menschen, die Projekte als ihr Lebenswerk betrachten oder diese in ihrer Freizeit unterstützen.

Privatleute oder rein religiöse Organisationen unterstützen wir nicht, wohl aber von Kirchen oder religiösen Gemeinschaften initiierte und mitfinanzierte Projekte.

Wir kennen alle von uns geförderten Organisationen und Projekte persönlich, sei es durch direkte Kontakte oder durch Empfehlungen von Geschäftspartnern und Freunden. Die Kontakte sind durch unsere langjährigen Reisetätigkeiten sowie durch die globalen Aktivitäten bei Hahn Air entstanden. Wir überprüfen die Seriosität und das Befolgen unserer Richtlinien jährlich und legen dabei auch fest, welche Projekte mit welchen Beträgen im folgenden Jahr unterstützt werden sollen.

Gerne zählen wir auch auf die Kompetenz und Erfahrung des Deutschen Stiftungszentrums in Essen.

Ihr Projektvorschlag

Sollten Sie ein Projekt kennen, das Unterstützung benötigt und die Auswahlkriterien der Hahn Air Foundation erfüllt, stellen Sie uns dieses gerne vor.

Wir freuen uns auf Ihre E-Mail an info@hahnairfoundation.org