Studentenförderung Philippinen

Auf den Philippinen gibt es viele Schüler, die ein erstklassiges Abitur ablegen aber nicht studieren können, weil den Eltern das Geld für eine weitere Ausbildung fehlt. Diese erstklassigen Schüler sollen dennoch eine Chance erhalten. Jedes Frühjahr akzeptiert Stiftung Life dreißig Bewerbungen und ermöglichen diesen jungen Menschen ihr Wunschfach zu studieren. Ein Studium fürs Lehramt steht ganz oben im Ranking.

Wir finanzieren in der Studienzeit den Lebensunterhalt mit rund 80 Euro im Monat. Das ist knapp kalkuliert, doch die meisten Familien bemühen sich, ihre Kinder ein wenig zu unterstützen. Später, wenn die Studierenden ihre Ausbildung abgeschlossen haben und einen Beruf ergreifen, bitten wir sie um die Rückzahlung eines Teilbetrags zugunsten nachfolgender Talente.

Alle Studierenden werden vor Ort in Manila betreut. Wir bemühen uns einen passenden Mentor für jeden unserer Studierenden zu finden.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.stiftunglife.de/verschiedene-projekte/studenten-philippinen/