Hahn Air Foundation baut Schule in Myanmar

Um die Entwicklung und Bildung der in Myanmar lebenden Kinder zu fördern, verkündet die Hahn Air Foundation jetzt den Bau einer Schule. Unterstützt wird sie dabei durch den langjährigen Partner, Stiftunglife. Die Schule mit dem Namen Hahn Air School 1, ist nur der Anfang. Der Bau weiterer Schulen in naher Zukunft ist nicht ausgeschlossen.

Ort der Schule ist Sin Thar Mwe in der Bagan Region. Baustart ist für Anfang 2018 angesetzt mit einer Bauphase von circa drei bis fünf Monate. Insgesamt wird die Schule rund 300 Schüler und Schülerinnen aus der Gemeinde aufnehmen können, die von acht Lehrkräften betreut werden.

Auch die Einwohner der nahegelegenen Ortschaften haben, trotz ihres niedrigen Einkommens, den Bau unterstützen und vorantreiben wollen und eine für sie enorme Summe von 600.000 Kyat (umgerechnet rund 345,00 €) zusammengesammelt.

Die nachfolgenden Bilder zeigen Schulen, die bereits von Stiftunglife errichtet wurden. Sie sollen nur einen ersten Eindruck vermitteln. Regelmäßige Updates zum Baufortschritt findet man natürlich auf unserer Webseite.

News